Recht für Selbstverleger und Autoren
Kanzlei René Jorde

Müssen Selbstverleger ihre vollständige Adresse als Impressum im Buch angeben?

Die Pressegesetze der Bundesländer schreiben vor, dass beim Selbstverlag Name oder Firma und Anschrift des Verfassers oder des Herausgebers genannt sein müssen. Demnach müssen Sie als Verfasser eines selbstverlegten Buches Ihre ladungsfähige Anschrift im Impressum des Buches abdrucken.

Sollten Sie über einen Distributor wie Tredition, Books on Demand oder Twentysix veröffentlichen, sind Sie im rechtlichen Sinne auch Selbstverleger. Bei diesem Veröffentlichungsweg erscheint im Impressum jedoch in der Regel nur der Name des Selbstverlegers, nicht dessen Anschrift. Dieses dürfte rechtmäßig sein, wenn sichergestellt ist, dass der Selbstverleger über den Distributor erreicht werden kann.

 

Tipp/FAQ
Impressum!
Datenschutz Impressum
Copyright